News

Azubiausflug am 08.09.2016

Azubis hoch hinaus im Kletterwald Viernheim.

Auch in diesem Jahr starteten unsere Auszubildenden mit einem gemeinsamen Ausflug in das Ausbildungsjahr. Sechs Azubis machten sich mit „Reiseleitung“ nach einem reichhaltigen Frühstück auf den Weg nach Viernheim in den Kletterwald.
Als wir am Parkplatz ankamen, lag noch ein kleiner Fußmarsch vor uns, bis wir unser endgültiges Ziel erreichten. Nachdem wir unsere Sicherheitsausrüstung erhielten und den Übungs-Parcours durchliefen, ging es dann auch schon los.
Die männliche Fraktion stieg gleich zu Höherem hinauf, wohingegen sich die Damen von Stufe zu Stufe hinauf arbeiteten.
Nicht alle Schwierigkeitsstufen konnten von allen erklommen werden und forderten auch teilweise blaue Flecken, beanspruchte Hände oder sogar Muskelkater. Über Seile, durch Tunnel, in großer oder kleiner Höhe verlangten die Parcours alles von einem ab. Gleichgewicht, Geschicklichkeit und oftmals auch Kraft waren nötig, um erfolgreich ins Ziel zu kommen. Rufe nach dem „weißen Helm“ um Hilfe war natürlich in unserer Gruppe nicht nötig.
Drei Stunden später ließen alle sichtlich erschöpft und hungrig die Sicherheitskluft fallen, fanden sich zum Gruppenfoto zusammen und strebten unser zweites Ziel, ein Burgerrestaurant an.
Zur großen Freude trafen wir dort auf unseren verhinderten Azubi, der im Kletterpark bedauerlicherweise nicht anwesend sein konnte. Abschließend genossen alle ihre Burger, Chicken Wings, Pommes u.v.m. und kamen müde, gesättigt und völlig zufrieden mit dem Tag bei Bunge wieder an.